Zutaten

200 g Mehl
1 Pck. Backpulver
125 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
3 m.-große Ei(er)
100 g Butter
100 ml Milch
250 g Cremefine zum Schlagen
200 g Naturjoghurt
Pfirsich(e) aus der Dose oder frisch
250 g Himbeeren, TK oder frisch
500 ml Pfirsichsaft oder Maracujasaft, Multivitaminsaft
2 Pck. Tortenguss, klar
 n. B. Puderzucker
4 EL, gestr. Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Törtchen braucht man 15 hitzebeständige Gläser

Für den Teig die Butter verflüssigen (im Topf oder der Mikrowelle).

Die Eier aufschlagen, den Zucker und den Vanillinzucker hinzugeben und mit dem Rührgerät unterrühren, bis es eine schaumige Masse ist. Das Mehl unterrühren und anschließend die flüssige Butter hinzugeben. Das Backpulver und die Milch hinzugeben und noch einmal alles verrühren.

Die Masse in die hitzebeständigen Gläser oder Muffinformen füllen (ca. zu 1/4 gefüllt).

Die Törtchen bei 175 Grad Umluft ca.15 Min. backen (Stäbchentest), danach ca. 10 Min. abkühlen lassen (am besten im Kühlschrank).

Falls TK-Himbeeren genutzt werden, diese bei Raumtemperatur leicht antauen lassen.

Für die Creme Cremefine zu fester Masse aufschlagen und vorsichtig den Naturjoghurt unterrühren. Die Pfirsiche in Stückchen schneiden und unterheben. Die Himbeeren auf die abgekühlten Böden verteilen und Creme darüberstreichen.

Für den Guss das Tortengusspulver mit den 4 EL Zucker in den Saft einrühren und kurz aufkochen. Den Guss 1 Min. abkühlen lassen und auf den Törtchen verteilen

Die Törtchen bis zum Verzehr kühl stellen.