Bewertung
(7) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.03.2005
gespeichert: 200 (0)*
gedruckt: 1.890 (10)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2004
5.247 Beiträge (ø0,95/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Quark
6 EL Milch
8 EL Öl (125 ml)
100 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
400 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
Ei(er), evt.
75 g Butter
  Für die Füllung:
200 g Rosinen
50 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
100 g Mandel(n), gehackt oder gestiftelt
  Mehl für die Arbeitsfläche
  Milch, zum Bestreichen
  Kuchenglasur, Puderzucker oder Zimtzucker, zum Bestreuen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Quark mit Milch, Öl, Zucker, Vanillinzucker und Salz verrühren. Man kann den Teig auch noch mit einem Ei verfeinern, das man einfach in den Quark einrührt. Mehl und Backpulver mischen, die Hälfte davon unter den Teig rühren, die andere Hälfte darüber sieben und einkneten. Sollte der Teig sehr klebrig sein, ein Weilchen kalt stellen. Den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von ca. 40 x 50 cm ausrollen, mit der Butter bestreichen.
Alle Zutaten (Rosinen bis Mandeln) für die Füllung gut mischen und gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Von der längeren Seite her vorsichtig aufrollen, in 16 gleichmäßige Stücke schneiden und diese kranzartig in eine gefettete Springform setzen, sodass der ganze Boden bedeckt ist. Gibt es Lücken, die Schnecken leicht flachdrücken. Mit Milch bestreichen und bei 200°C ca. 35-45 Minuten backen.
Nach Wunsch kann man den Kuchen mit einer Puderzuckerglasur glasieren oder mit Zimtzucker/Puderzucker bestreuen.