Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.02.2016
gespeichert: 54 (0)*
gedruckt: 546 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
3 große Zwiebel(n)
1,2 kg Paprikaschote(n), rot, gelb, grün
  Salz
  Pfeffer, bunt, aus der Mühle
  Paprikapulver
  Olivenöl für die Auflaufform
Schweineschnitzel, à ca. 150 g
100 g Mehl
150 g Ajvar
400 ml Sahne
100 g Gouda, gerieben
500 g Bandnudeln
  Petersilie, frische, etwa 3 - 4 Stängel

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Paprikaschoten halbieren, putzen, abspülen und klein würfeln. Die Zwiebel abziehen, ebenfalls klein würfeln und zusammen mit den Paprikawürfeln in einer Schüssel mischen und mit etwas Salz, einigen Umdrehungen buntem Pfeffer aus der Mühle und etwas Paprikapulver würzen.

Die Schweineschnitzel abspülen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und im Mehl wenden. Eine Auflaufform mit etwas Olivenöl einfetten und die Schweineschnitzel in mehreren Lagen zusammen mit der Paprika-Zwiebel-Mischung einschichten. In einer Schüssel das Ajvar und die Sahne mit einem Schneebesen glatt verquirlen und gleichmäßig über die Schnitzel-Lasagne gießen.

Diese dann mit Alufolie abgedeckt im vorgeheizten Backofen bei 155 °C Umluft auf der mittleren Schiene etwa 90 Minuten garen, dann offen etwa 60 Minuten weitergaren.
Danach den geriebenen Gouda gleichmäßig über die fast fertige Lasagne streuen und noch 20 Minuten weiterbacken, bis der Käse goldbraun ist.

Inzwischen die Bandnudeln in reichlich kochendem, leicht gesalzenem Wasser bissfest garen. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blätter hacken. Die Bandnudeln abgießen, abtropfen lassen und mit der gehackten Petersilie mischen. Die Schnitzel-Lasagne zusammen mit den Bandnudeln auf Tellern anrichten.