Bewertung
(1) Ø2,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.03.2016
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 199 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.08.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
2 Handvoll Käse, gerieben
2 Handvoll Leinsamen
1 Handvoll Chiasamen
2 TL Biobin
1 Becher Crème fraîche oder saure Sahne
1 EL Öl
 n. B. Sojamehl
 n. B. Reste nach Wahl, klein geschnitten
1 Tüte/n Backpulver
  Salz
  Gewürz(e) nach Wahl
  Zum Bestreuen:
 n. B. Sesam
 n. B. Käse, gerieben

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier trennen. Alle Zutaten von Käse bis Öl mit den Eigelben vermengen, salzen und ggf. würzen. Dann n. B. Sojamehl beimischen, bis eine zähe Teigmasse entsteht.

Anschließend die klein geschnittenen Reste, z. B. Wurst, Schinken, Thunfisch, gebratene Zwiebeln oder Pilze, also alles, was die Küche so hergibt, unter den Teig mengen. Die Eiweiße mit dem Backpulver steif schlagen und vorsichtig per Hand unter den Teig mischen.

12 Portionen auf ein Backblech häufen und zusätzlich mit Sesam und/oder Käse bestreuen. Dann ca.20 Minuten bei 180 °C (Umluft) im vorgeheizten Backofen backen. Etwas abkühlen lassen und fertig.

Hinweis von Chefkoch.de: Da in Leinsamen der Gehalt an Cadmium relativ hoch ist, empfiehlt das Bundeszentrum für Ernährung nicht mehr als 20 g Leinsamen pro Tag zu sich zu nehmen. Entsprechend sollte man hier den täglichen Brotverzehr einteilen.