Chili con carne im Dutch Oven


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.63
 (17 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 12.02.2016



Zutaten

für
2 EL Olivenöl
1 große Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
250 g Rinderhackfleisch
250 g Rindergulasch
2 EL Tomatenmark
1 Dose/n Tomate(n)
150 ml Malzbier
150 ml Kaffee, starker
250 ml Hühnerbrühe
1 EL Chilipulver
1 EL Kakaopulver, ungesüßt
1 TL Oregano
½ EL Kreuzkümmel
½ TL Koriander
2 Chilischote(n)
Salz und Pfeffer
2 gr. Dose/n Kidneybohnen
1 Dose/n Mais
20 cl Whisky

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Ca. 25 Briketts im Anzündkamin durchglühen und unter dem Dutch Oven verteilen. Ca. 10 Minuten aufheizen. Es wird viel Hitze benötigt!

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und mit dem Hackfleisch und dem in Stücke geschnittenen Rindfleisch in Öl für ca. 10 Minuten anbraten. Mit Whisky ablöschen. Zucker, Chilipulver und Tomatenmark einrühren, der Zucker soll karamellisieren. Mit Malzbier, Hühnerbrühe, Dosentomaten und dem Kaffee ablöschen, die Gewürze, Chili und Kakao zugeben und 45 Minuten köcheln lassen.
Dafür ca. 6 Briketts unter und 12 über dem Dutch Oven legen.

Abgetropfte Bohnen und Mais hinzugeben und bei mittlerer Hitze weitere 30 min. köcheln lassen.
Mit Salz, Pfeffer und Chili nachwürzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lütte007

Wir haben das Chili heute das erste Mal in dem neuen Dutch Oven getestet. Es ist super lecker geworden !!! Das werden wir jetzt nur noch so machen.

03.06.2020 20:20
Antworten
Federleicht_liebt_backen

Heute getestet und absolut begeistert. Da wir nicht alle Zutaten da hatten haben wir es ein klein bisschen abgewandelt. Statt Kakao haben wir zum Ende etwas Zartbitterschokolade zugegeben. Da Kinder mitgegessen haben, haben wir den Kaffee weggelassen (obwohl das geschmacklich bestimmt sehr gut gepasst hätte). Wir haben nur Gehacktes benutzt und statt Hühnerbrühe Rinderbrühe. Ich danke dir für das tolle Rezept.

25.04.2020 22:17
Antworten
falkschellenberg

Super geniales Chili, nur Kochzeit auf 4 Stunden erhöht, einfach nur lecker.

18.07.2019 19:28
Antworten
Andifalla

Danke! 😎

21.09.2019 18:26
Antworten
MarkusH1973

Habe gestern das Chili gemacht und es war der Hammer. Schmeckt komplett anders als auf dem Herd im Topf zubereitet! Klasse

10.08.2018 11:21
Antworten
Charmandia

@TZ069 Probier es mal mit 1 EL Zucker.

30.01.2017 20:55
Antworten
S1974

Superlecker , volle Punktzahl

04.12.2016 12:44
Antworten
TZ069

hallo, möchte dein Rezept gerne ausprobieren. Wieviel Zucker muss da rein, steht nicht in der Mengenangabe? Sind das wirklich 20 cl Whiskey zum ablöschen? Sterne vergebe ich wenn ich es probiert habe.

05.10.2016 18:46
Antworten
Vanni9803

Sehr sehr lecker!!!!

20.06.2016 20:34
Antworten
Kati94

In den 6ft passen gut 8 Portionen. Sehr lecker

31.03.2016 11:08
Antworten