Backen
Eier
Frühstück
Gemüse
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eier-Muffins

mit Zwiebeln, Tomaten, Salami und Käse, für 6 Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 12.02.2016



Zutaten

für
½ kleine Zwiebel(n)
½ kleine Tomate(n)
1 ½ Scheibe/n Salami
30 g Käse, gerieben
6 Ei(er)
Salz und Pfeffer
evtl. Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zwiebel, Tomate und Salami fein würfeln.

Eine Muffinform für 6 Muffins bereitstellen, evtl. einfetten. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Zwiebel, Tomate und Salami würfeln. In die jede Form etwas Zwiebel, Tomate, Salami und Käse füllen.

Die Eier in eine Schüssel aufschlagen mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 1 min verquirlen. Die Eier in die einzelnen Formen schütten und bis zum Rand auffüllen. Ca. 15 - 20 min backen.

Dazu reiche ich Toast oder Baguette mit Butter

Natürlich könnt ihr das Rezept nach eurem Geschmack umwandeln und verfeinern. Statt Salami, Schinken, Fleischwurst oder Thunfisch nehmen, Schnittlauch, Petersilie oder Estragon zum Ei geben, die Tomate durch Paprika ersetzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

LanieL

diese Muffins schmecken sehr gut. Gerade noch den Letzten kalt gegessen: Noch besser! Habe die Zwiebeln und den Käse als erstes in die Form, dann angebratene Geflügelwurststücke und zuletzt die Eier mit Schnittlauch Petersilie und Basilikum drüber. 200grad Ober- Unterhitze 15 Minuten. Perfekt.

10.09.2017 22:36
Antworten
Annette0307

Ich mache gerade diese Eiermuffins... schade finde ich immer, dass oft nicht angegeben wird ob Ober.- u. Unterhitze oder Umluft gemeint ist.

16.08.2017 17:54
Antworten