Auflauf
Frucht
Geflügel
Hauptspeise
Schnell
Studentenküche
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bananen-Hähnchen-Auflauf

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 11.02.2016



Zutaten

für
500 g Hähnchenbrust
250 ml Sahne
1 EL, gestr. Tomatenmark
2 TL Currypulver
80 g Käse, gerieben
3 Banane(n)
n. B. Salz und Pfeffer
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Koch-/Backzeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 40 Min.
Die Hähnchenbrust in 2 cm dicke Scheiben schneiden, würzen und in einer Pfanne kurz von beiden Seiten anbräunen. Nicht gar braten.

Die Hähnchenscheiben in eine gefettete, flache Auflaufform nebeneinander legen. Die Bananen schälen, halbieren und auf die Filetscheiben legen. Die Sahne mit Tomatenmark, Curry und Salz kräftig abschmecken und darübergeben. Den geriebenen Käse darüberstreuen.

Im Ofen bei 225 °C ca. 15 - 20 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jumaidija

Das Rezept ist super lecker und hat der ganzen Familie gut geschmeckt. Mit ein bisschen mehr Sauce schmeckte uns Reis dazu. Danke!

16.09.2017 12:19
Antworten
ChrisLiebling

Hallo, vielen lieben Dank für dieses leckere Rezept. Die Mischung aus Banane und Curry schmeckt allen gut.

01.03.2017 19:03
Antworten