Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.02.2016
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 170 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.02.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Orange(n), unbehandelt
Schalotte(n)
2 EL Butter
1 EL Honig
1 EL Currypulver
100 ml Weißwein
600 ml Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
250 ml Sahne
1/2 Bund Schnittlauch
Forellenfilet(s), geräuchert

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Orangen heiß waschen und trocken reiben. Von der Hälfte der Orangen die Schale abreiben, von allen Orangen den Saft auspressen. Dann die Schalotten schälen und würfeln. Diese in der Butter kurz glasig dünsten. Nun den Honig und den Curry dazugeben und leicht karamellisieren. Mit Orangensaft, Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen. Alles ungefähr 10 Minuten bei kleiner Temperatur köcheln lassen. Danach alles gut pürieren.

Als nächstes den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Zum Schluss das Forellenfilet in Stücke schneiden.

Die Suppe in vier tiefe Teller verteilen, ein paar Fischstücke hineingeben und mit Schnittlauchröllchen garnieren.