Cinque Pi


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Nudelgericht mit Parmesansoße

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 10.02.2016



Zutaten

für
200 ml Sahne
250 ml Milch
250 ml Tomatenmark
3 EL Ketchup
1 Bund Petersilie oder Basilikum
270 g Parmesan
Salz und Pfeffer
¼ Zehe/n Knoblauch
500 g Penne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Sahne, Milch, Tomatenmark und Ketchup in einen Topf geben, mit dem Schneebesen gut umrühren und bei mittlerer Temperatur erhitzen. Dann den Knoblauch und die Petersilie oder das Basilikum unterrühren. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vorsicht mit dem Salz! Der Parmesan ist schon salzig! Die Soße immer wieder mal umrühren, damit sie nicht anbrennt und ca. 10 min köcheln lassen.

Den Parmesan hinzufügen und die Soße unter ständigem Rühren weitere 5 Minuten kochen.
Falls die Soße zu flüssig ist, mehr Parmesan hinzugeben. Umgekehrt mehr Milch oder Sahne (je nach Geschmack).

Die Nudeln parallel wie gewohnt kochen, abgießen und mit der Soße servieren!

Wer mag, reicht noch zusätzlichen Parmesan.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ponylinchen

Ruckzuck fertig, statt Pfeffer mit scharfem Tomatenmark ( versetzt mit Chili) gearbeitet. Das kann ich auch empfehlen

29.06.2020 21:40
Antworten
BabaKoch189

Schön einfach zu machen aber an Parmesan darf man ruhig weniger nehmen 😃😉

14.08.2019 19:02
Antworten