Überbackene Lauchrollen mit Parmesan


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 09.02.2016



Zutaten

für
4 Stange/n Lauch
8 Scheibe/n Kochschinken
30 g Butter
30 g Mehl
250 ml Gemüsebrühe
250 ml Sahne
40 g Parmesan
Salz und Pfeffer
Muskat
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Lauch putzen, längs aufschneiden und waschen. In 15 cm lange Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser blanchieren. Herausholen, gut abtropfen lassen und einige Minuten abkühlen lassen.

Eine Auflaufform nehmen und diese einfetten. Nun den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Die Schinkenscheiben halbieren und den Lauch damit umwickeln und die erste Lage in die Form legen.

Einen kleinen Topf mit Butter schmelzen, mit Mehl bestäuben und etwas anschwitzen. Mit Gemüsebrühe und Sahne ablöschen und einige Minuten köcheln lassen. Jetzt den Parmesan in die Soße reiben. Salzen, pfeffern und mit Muskat würzen. Die Soße über die Lauchrollen schütten und die zweite Lage darauf legen. Im Backofen bei 160 Grad ca. 15 Minuten goldbraun backen.

Dazu schmecken Pellkartoffeln.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.