Proteinriegel


Rezept speichern  Speichern

für ca. 16 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 09.02.2016 155 kcal



Zutaten

für
500 g Magerquark
150 g Haferflocken, blütenzart
25 g Quinoa, gepufft
25 g Amarant, gepufft
50 g Honig
70 g Mandelstifte, geröstet
6 Ei(er)
60 g Proteinpulver, z. B. von ESN

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Zuerst Magerquark, Honig, Eier und Proteinpulver zusammen gut verrühren (Mixer). Danach die restlichen Zutaten in die Masse geben und alles auf einem Backblech verteilen. Dann ca. 20 - 25 min im Ofen bei 180 Grad backen lassen. Danach abkühlen lassen und ich 16-18 Stücke schneiden.

Ich selber schmiere immer noch ca. 20 g Erdnussbutter drauf. Es geht auch, wenn man einen Riegel teilt, Erdnussbutter draufschmiert und die andere Hälfte drauf platziert. So kann man es leichter einpacken und mitnehmen.

Bei 16 Stck. hat einer (ohne Erdnussbutter) ca. 155kcal, 12.9g KH, 13.2g EW und 5.2g Fett

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.