Wongers Zwiebelfisch


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 02.02.2016



Zutaten

für
800 g Schollenfilet(s)
1 EL Zitronensaft
4 Zwiebel(n), in halbe Ringe geschnitten
2 Zehe/n Knoblauch, klein gehackt
2 EL Butter
200 g Schlagsahne
200 g Sauerrahm
½ TL Paprikapulver, edelsüß
½ TL Paprikapulver, rosenscharf
Dillspitzen
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Schollenfilets in 4 etwa gleich große Stücke schneiden, auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Zitronensaft beträufeln.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten.

Die Zwiebeln mit der Butter in eine Auflaufform geben und verteilen. Den Knoblauch darüber streuen und die Filets darauf legen.
Die Sahne und den Rahm in einen Becher geben, das Paprikapulver zugeben und alles gut vermischen. Die Mischung über die Filets gießen, nochmal mit Salz und Pfeffer würzen und die Dillspitzen darüber streuen.

In der Röhre bei 200 Grad ca. 20 Min. offen backen.

Dazu passen Salzkartoffeln.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schaech001

Hallo, ich hatte noch Zanderfilet im TK-Schrank und der paßte auch sehr gut zum Rezept. War sehr lecker. Die Sauce war etwas grisselig, warum auch immer...aber dieses Rezept wird nicht weit weg gelegt, denn das mach ich mit Sicherheit wieder, denn es ist familientauglich... Liebe Grüße Christine

29.04.2021 14:48
Antworten