Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.02.2016
gespeichert: 34 (1)*
gedruckt: 243 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.05.2014
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Dose Artischockenherzen, ohne Öl, 20 Kcal pro 100 g
2 EL Zitronensaft
1 EL Tomatenmark
1 EL Sojasauce
1 TL Senf
1/2 TL Sambal Oelek
1/2 TL Bohnenkraut
1 TL Kräuter, TK
  Kräutersalz
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Artischockenherzen abschütten und vierteln. Alle weiteren Zutaten zu einer Marinade verrühren und mit den Artischockenherzen vermischen. Einige Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Die marinierten Artischockenherzen in Alufolie einschlagen, oben eine kleine Öffnung lassen und bei 180 Grad Umluft im vorgeheizten Backofen 20 Minuten garen.

Die Artischocken schmecken warm sehr lecker auf einem frischen grünen Salat, aber auch pur oder zu Fleisch als Gemüsebeilage.