Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.02.2016
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 236 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.01.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
250 g Mehl, glattes
1 EL Öl
1/8 Liter Wasser, warmes
1 TL Essig
1/2 TL Salz
  Für die Füllung:
500 g Kartoffel(n), geschält und grob geraspelt
2 große Zwiebel(n), in feine Scheiben geschnitten und braun geröstet
1 Becher Sauerrahm oder Schmand
50 g Fett (Schweinefett), geschmolzen
1 TL Salz
  Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
  Außerdem:
50 g Schmalz, zum Bestreichen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Wasser mit Salz, Öl und Essig mischen und mit dem Mehl in einer Schüssel zusammenrühren. Dann den Teig auf der Arbeitsfläche so lange kneten, bis er glatt und seidig ist. Den Teig zugedeckt in einer warmen Schüssel 1/2 Stunde rasten lassen. Auf einem bemehlten Tuch dünn ausziehen. So dünn, dass er durchsichtig wird.

Die unteren 2/3 des Teiges mit dem Sauerrahm bestreichen, das obere Drittel mit dem zerlassenem Schmalz. Die geraspelten Kartoffeln salzen, 10 Minuten stehen lassen, danach das gebildete Wasser ausdrücken und die Kartoffeln auf dem Sauerrahm verteilen. Die gerösteten Zwiebeln auf die Kartoffeln geben und schwarzen Pfeffer darübermahlen.

Den Strudel von der Kartoffelseite her aufrollen. Das Tuch dafür fassen und langsam gleichmäßig hochziehen, bis der Strudel voll zusammengerollt ist. Die Enden zusammendrücken oder unterschlagen. Den Strudel mit Hilfe des Tuches auf ein gefettetes Blech setzen, dabei darauf achten, dass der Teigverschluss unten zu liegen kommt. Den Teig mit dem Fett bestreichen.

Den Strudel im vorgeheizten Ofen bei 270° 40 Minuten backen. Nun sollte er knusprig braun sein!

Dazu passen Blattsalate mit meinem Dressing; siehe mein Rezept "Salatdressing".