Fingerfood
ketogen
Low Carb
Paleo
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Die besten Salzmandeln

spanische Tapas

Durchschnittliche Bewertung: 2.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 13.02.2016 294 kcal



Zutaten

für
400 g Mandel(n), ungeschält, gute Qualität
3 TL Meersalz
0,2 Liter Wasser, warmes

Nährwerte pro Portion

kcal
294
Eiweiß
12,01 g
Fett
26,51 g
Kohlenhydr.
2,84 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Den Ofen auf 170 °C (Umluft) vorheizen. Dann die Mandeln von Bruchstücken trennen und in eine große Schüssel geben.

Das Meersalz mit warmem Wasser in einem Glas durch Rühren auflösen. Danach das Salzwasser zu den Mandeln in die Schüssel geben und mit den Händen alles ca. 1 Minute gut durchmischen.

Mit beiden Händen portionsweise einen Teil der Mandeln entnehmen und gut abschütteln/abtropfen lassen. Die abgetropften Mandeln auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.

Anschließend die Mandeln ca. 20 Minuten backen und währenddessen 1 - 2 mal mit einem Kochlöffel kurz durchmischen. Das Backblech aus dem Ofen nehmen und die Mandeln mindestens 1 Stunde auskühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anni_Maus_93

Mir waren sie nicht salzig genug, wenn ich ehrlich bin. Das nächste mal nehme ich mal mehr Salz und lasse sie vll länger im Wasser. Ich habe die Mandeln übrigens vorher in einer Pfanne ohne Fett angeröstet.

30.08.2016 16:53
Antworten
bigbluebeauty

Ich habe mich EXAKT ans Rezept gehalten. Ergebnis: Die Mandeln schmeckten kein bisschen salzig und ansonsten, als würde man den Kamin auslecken.

02.03.2016 15:34
Antworten
ascasc

Einfach und lecker. Kann auch gut mit Curry oder Fleischwürzmischung verfeinert werden. *****

16.02.2016 21:01
Antworten