Bewertung
(28) Ø4,37
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
28 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.02.2016
gespeichert: 444 (1)*
gedruckt: 3.686 (13)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.05.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ei(er)
80 g Magerquark
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
 etwas Salz und Pfeffer
100 g Tomate(n), passierte
90 g Champignons, braun
1 kleine Zwiebel(n)
125 g Mozzarella light
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 300 kcal

Heizt euren Backofen auf 180 Grad vor.
Gebt den Thunfisch in ein feines Sieb und drückt mit einer Gabel den Saft heraus. Nehmt nun eine Schüssel zur Hand und gebt die Eier, den Magerquark und den Thunfisch hinein. Würzt den Teig mit Salz und Pfeffer. Mischt die Zutaten mit einer Gabel gut durch. Verteilt anschließend den Teig kreisförmig auf einem mit Backpapier belegten Backblech. Schiebt das Backblech nun für 30 min in den Ofen.

Schneidet in der Zwischenzeit die Champignons, die Zwiebel und den Mozzarella in Scheiben.

Nehmt nach 30 min den Teig aus dem Ofen. WICHTIG: Löst jetzt schon einmal den Teig vom Backpapier, damit ihr die Pizza nachher leichter auf einen Teller bekommt. Gebt die passierten Tomaten auf den Teig. Belegt die Pizza anschließend mit den Champignons, den Zwiebeln und dem Mozzarella. Schiebt nun die Pizza noch einmal für 10 - 15 min in den Ofen.

Nehmt die Pizza aus dem Ofen und schneidet sie in mundgerechte Stücke. Wundert euch nicht, wenn etwas Wasser auf dem Backpapier zu finden ist. Das Wasser kommt von den Champignons und den passierten Tomaten. Trotzdem ist der Teig fest und man kann die Pizzastücke bequem mit der Hand essen.

Lasst es euch schmecken!