Beilage
Braten
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Rind
Schwein
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Frühlingsrollen-Hackfleisch-Füllung

mit Glasnudeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 12.02.2016



Zutaten

für
500 g Hackfleisch
2 Möhre(n)
1 kl. Kopf Chinakohl
1 kleine Ingwerwurzel, ca. 7g mit Schale
3 EL Sojasauce
150 g Glasnudeln, trockene, dünne, geschnittene, aus dem Asiashop
80 g Mungobohnenkeimlinge, frische
6 Frühlingszwiebel(n)
1 TL, gestr. Chilipulver
2 EL Öl, neutrales
400 ml Wasser
1 Pkt. Frühlingsrollen (Frühlingsrollenplatten), 215 mm x 215 mm, aus dem Asiashop

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Wasser im Topf zum Kochen bringen. Die Glasnudeln für 2 - 3 Minuten ziehen lassen. Im Sieb abgießen, kalt abspülen und beiseite stellen.

Den Ingwer schälen, grob hacken und in einer kleinen Schüssel mit 1 EL Sojasauce ziehen lassen. Die Möhren schälen und fein reiben. Bei dem Chinakohl die oberen grünen Blätter waagerecht durch schneiden und in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

Eine Pfanne mit 1 EL Öl erhitzen und das Hackfleisch bei mittlerer Stufe kross anbraten. Dann etwa die Hälfte des Ingwers hinzufügen und mischen. Kurz mit braten lassen und die Pfanne beiseite stellen.

Den Bräterdeckel mit 1 EL Öl auf mittlerer Hitze erhitzen. Das Chilipulver und die restliche Soja-Ingwer-Mischung rösten. Die Möhren und die feinen Chinakohlstreifen anbraten, bis diese etwas in sich zusammen fallen. Das Hackfleisch hinzufügen und untermischen. Die Mungobohnensprossen und die Frühlingszwiebeln beigeben, vermengen und abschmecken.

Die fertigen Glasnudeln zugeben und evtl. mit Sojasauce und Chilipulver abschmecken. Die Füllung gut abkühlen lassen.

Dann die Frühlingsrollen mit der Füllung füllen und nach Packungsanleitung zubereiten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.