Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.02.2016
gespeichert: 15 (1)*
gedruckt: 297 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.01.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

150 g Pasta (Vollkornspaghetti)
Avocado(s), reif
1 halbe Zucchini
200 g Wildlachsfilet(s)
50 g Schmand oder saure Sahne
1 Zehe/n Knoblauch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst heißes Wasser aufkochen und die Vollkornspaghetti etwa 8 Minuten kochen lassen.

In der Zwischenzeit das Wildlachsfilet in Würfel schneiden und die halbe Zucchini halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Auf mittelstarker Hitze das Lachsfilet und die Zucchini etwa 8 Minuten anbraten, nach der Hälfte der Zeit das Filet einmal wenden.

Während die Nudeln kochen und Lachs und Zucchini braten, bereiten wir die Soße vor. Eine Avocado entkernen und in einer Schale zerdrücken. 1 - 2 Esslöffel saure Sahne oder Schmand hinzugeben und ebenfalls alles verrühren. Salz, Pfeffer und je nach Belieben Chili hinzugeben. Eine oder auch eine halbe Knoblauchzehe zerkleinern und ebenfalls hinzugeben. Die Soße kann auch gemixt werden. Sobald die Nudeln fertig sind, in die Pfanne mit der Soße hinzugeben. Etwas verrühren.