einfach
gebunden
gekocht
Gluten
ketogen
Lactose
Low Carb
Schnell
Suppe
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nuss-Cremesuppe

Weihnachtsrezept

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 03.02.2016 769 kcal



Zutaten

für
2 Zwiebel(n)
200 g Walnusskerne
4 EL Butter
3 EL Mehl
750 ml Gemüsebrühe
150 ml Schlagsahne
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Zitronensaft
Walnusskerne (Walnusshälften) zum Garnieren

Nährwerte pro Portion

kcal
769
Eiweiß
12,34 g
Fett
74,10 g
Kohlenhydr.
15,62 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Zuerst die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Die Walnüsse ebenfalls klein hacken.

Dann die Butter bei mittlerer Temperatur in einem großen Topf schmelzen und die Zwiebeln glasig dünsten. Das Mehl einrühren. Die Walnüsse dazugeben und mit anschwitzen. Nun die Gemüsebrühe dazugießen und 15 Minuten köcheln lassen.

Danach die Sahne dazuschütten und anschließend fein pürieren. Eventuell noch etwas Brühe nachgießen oder etwas einköcheln lassen.

Jetzt die Suppe salzen, pfeffern und mit Zitronensaft abschmecken. Noch einmal schaumig aufmixen und in Suppenschüsseln verteilen. Zum Abrunden mit ein paar Walnusshälften garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Basi262

Habe sie einmal zu Weihnachten gemacht und seit dem ist sie ein fester Bestandteil meiner Küche! Wirklich lecker!

26.09.2018 21:30
Antworten
JanC123

Danke für dieses leckere Rezept, meine Gäste fanden es sehr gut.

12.12.2016 19:38
Antworten