Gemüse
Hauptspeise
Europa
Geflügel
Schwein
Deutschland
Braten
Festlich
Pilze

Rezept speichern  Speichern

Rattenschwänze

Hamelner Spezialität mit Puten- oder Schweinefleisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 03.02.2016



Zutaten

für
400 g Putenbrust oder Schweinefleisch
100 g Butter
5 cl Calvados
250 ml Bratensauce
5 cl Weißwein
5 cl Rotwein
5 Oliven mit Paprika
4 Maiskölbchen
1 Zwiebel(n)
2 Tomate(n)
1 Tomatenpaprika, eingelegt
10 kleine Champignons
Salz und Pfeffer
1 TL Senf
1 TL Ketchup
2 cl Portwein
5 cl süße Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Oliven in Scheiben schneiden, ebenso die Maiskölbchen, Champignons und Tomatenpaprika. Die Tomaten häuten und in kleine Würfel schneiden. Ebenfalls die Zwiebel fein würfeln.

Das Fleisch in lange Streifen schneiden und in 50 g Butter anbraten, mit Calvados flambieren, warm halten. Die Zwiebel in 50 g Butter glasig dünsten. Den Rot- und Weißwein, sowie die Bratensoße zugeben und einkochen lassen. Champignons, Oliven, Maiskölbchen,Tomaten und Tomatenpaprika zugeben. Mit Senf, Ketchup, Salz und Pfeffer, wer es scharfer mag auch mit etwas Tabasko, abschmecken. Mit Sahne und Portwein abrunden. Die Fleischstreifen (Rattenschwänze) auf die Sauce legen und servieren.

Dazu reicht man Reis oder frisches Baguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.