Scampi-Orzotto mit Zucchini und Rucola


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. simpel 04.02.2016



Zutaten

für
125 g Gerste wie Reis (ähnlich wie Perlgraupen)
4 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
1 Zwiebel(n), fein gewürfelt
1 Zucchini, gewürfelt
2 Tomate(n), gewürfelt
200 ml Fischfond
200 ml Weißwein
50 g Rucola
200 g Garnele(n), geschält, gegart
1 TL Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Gerstenperlen in kaltem Wasser 30 Minuten einweichen.

In einem weiten Topf 2 EL Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel mit dem Knoblauch darin glasig dünsten. Die Gerstenperlen abtropfen lassen, in den Topf geben und mitdünsten. Zucchini und Tomaten hinzufügen und alles mit Fischfond und Wein aufgießen. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren 25 Minuten köcheln lassen.

Rucola waschen und zerkleinern, die Hälfte davon unter das Orzotto mischen. Die Garnelen in den übrigen 2 EL Olivenöl anbraten, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Das Orzotto mit den Garnelen anrichten, alles mit dem restlichen Rucola bestreuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.