Topfentascherl


Rezept speichern  Speichern

mit Blätterteig

Durchschnittliche Bewertung: 4.15
 (32 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 06.03.2005 522 kcal



Zutaten

für
1 Pkt. Blätterteig, gerollt
250 g Quark (Magerquark)
3 EL Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
3 EL Rosinen
1 Ei(er)
50 g Butter, zerlassen
Fett für das Backblech

Nährwerte pro Portion

kcal
522
Eiweiß
9,69 g
Fett
38,36 g
Kohlenhydr.
32,06 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Topfen, das Ei, den Zucker und die Rosinen in einer Schüssel gut verrühren, sodass eine glatte Masse entsteht. Den Blätterteig ausrollen in 6 Quadrate schneiden (z.B. mit Pizzarad). In die Mitte jedes Quadrats einen Teil der Masse setzen. Zu einem Tascherl formen und verschließen. Auf ein gefettetes Blech setzen. Die Tascherln mit zerlassener Butter gut bestreichen. Im Rohr bei 220°C goldbraun backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

soni0710

Hallo! Sehr lecker dein schnelles Rezept! Vielen Dank !

02.04.2020 12:14
Antworten
66jeany

😋WOW😋 Die sind sowas von lecker. Hab mich genau an das Rezept gehalten. Meine Gäste waren hin und weg. Danke für das tolle Rezept. LG Moni ⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐

23.02.2020 16:44
Antworten
magam

Hilfe, Wir finden Deine Quarktaschen supertoll und eigentlich währe auch alles kein Problem aber bei mir wird die Füllung immer so flüssig dass alles ausläuft und ich viel Zeit zum Zukleben verwenden muss. (verwende Speisequark 20%) Grüsse Martin

17.08.2019 17:11
Antworten
ZartherbeFee

Heute ausprobiert - einfach nur lecker! Vielen Dank für das Rezept!

04.01.2017 17:18
Antworten
Schimmelpilz

Blätterteig light geht besser auf. Sorry.

30.08.2014 15:55
Antworten
Maus2003

ich möchte das Rezept gleich ausprobieren warum denn mit zerlassener Butter bepinseln? geht auch Eigelb? kann man anstatt Rosinen auch Äpfel hinzufügen? wie lange müssen die Taschen backen?? Gruß, Maja!

05.02.2006 14:59
Antworten
michi78

Hallo, ich habe die Topfentascherln am Wochenende gemacht und sie waren sooo lecker! Die kommen bei mir bestimmt mal wieder zum Kaffee auf den Tisch :-) michi78

21.11.2005 10:35
Antworten
matyli

Super das es schmeckt. Wasser stell ich immer ins Rohr, dann geht der Blätterteig besser auf!

06.06.2005 20:38
Antworten
bausti

Das Rezept ist sehr gut. Hexlein besten Dank für den Tip mit dem Wasser funktioniert prima. LG-

17.03.2005 16:00
Antworten
Hexlein08

Hallo Also ich backe meine Blätterteigteischen auf einer Dauerbackfolie, da gebe ich dann noch etwas Wasser darüber, damit sie besser aufgehen. Vg Hexlein08

07.03.2005 07:35
Antworten