Strammer Max


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Hausmannskost

Durchschnittliche Bewertung: 4.53
 (28 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 01.02.2016 368 kcal



Zutaten

für
15 g Butter
2 Scheibe/n Brot
4 Scheibe/n Rohschinken
3 Gewürzgurke(n)
4 Cocktailtomaten
2 Ei(er)
Salz und Pfeffer
Käse, gerieben (optional)

Nährwerte pro Portion

kcal
368
Eiweiß
24,69 g
Fett
19,22 g
Kohlenhydr.
23,38 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Butter in einer Pfanne leicht anbräunen, die Brotscheiben hinein legen und beidseitig kurz anbraten. Alternativ die Brotscheiben einfach mit der weichen Butter bestreichen.

Ohne Fett in einer beschichteten Pfanne die Schinkenscheiben kross braten.

Tomaten und Gewürzgurken größenabhängig entweder halbieren oder in Scheiben schneiden.

Die Eier als Spiegeleier braten und dabei mit Pfeffer und Salz würzen. Optional kann auch noch etwas geriebener Käse darauf gegeben werden.

Die gerösteten Brotscheiben mit dem Schinken belegen, Gurken und Tomaten darauf verteilen und die Spiegeleier darauf setzen. Sofort servieren!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mooreule

Hallo, Strammer Max ist einfach immer nur lecker. Auf deine Weise schmeckt es auch hervorragend. Danke für ein tolles Abendessen!! Liebe Grüße Mooreule

22.12.2021 19:38
Antworten
Silvia_Schneider

Strammer Max ist sooo lecker! Danke für das Rezept und für die mega hungermachendebilder.

07.10.2020 19:13
Antworten
schlumbl84

Ich kenne das seit meiner frühesten Kindheit! Graubrot, Kochschinken, Käse, obendrauf Spiegelei, Röstzwiebeln drüber und als Beilage Gewürzgurken oder rote Bete in Scheiben. Ist günstig, geht schnell, macht pappsatt und Kinder lieben es auch. Mit Rohschinken oder gar Fleischkäse hab ich das noch nie probiert. Ist vielleicht mal einen Versuch wert. Jetzt hab ich Hunger! :D

07.10.2020 10:29
Antworten
Hansisfrau

Habe mir zu später Stunde die großartigen Fotos hier angesehen und jetzt habe Riesenhunger auf den Strammen Max bekommen. Wirds morgen zu Mittag geben. Und ich weiß wie gut er schmeckt weil ich den schon immer genauso gemacht habe. Einziger Unterschied: Brotscheiben leicht getoastet, Gurke und Tomate als Beilage. Ich freu mich drauf! Liebe Grüße von Hansisfrau

06.10.2020 22:58
Antworten
fyzPmQ87a

...Leberkäse 😉

06.10.2020 22:15
Antworten
schnucki25

ein essen wie früher bei Oma ;-))))) LG

07.03.2017 10:00
Antworten
SessM

Hallo Esslust, wirklich sehr sehr lecker dein strammer Max. Wir haben noch etwas Käse dazu getan und einen Rest Mozzarella mit dazu gemischt und es war ein herrliches Abendessen. Danke für das klasse Rezept und von uns die volle Punktzahl dafür. Ein Foto folgt noch Lieben Gruß SessM

27.02.2017 18:14
Antworten
AngelSing

Achsoooo ok gehe über die App rein und die zeigt mir ein Video dazu an deswegen war ich ein wenig irritiert aber dann weiß ich Bescheid. Danke Gruß Angel

03.02.2016 16:52
Antworten
AngelSing

Hört sich lecker an wird auf jedenfall ausprobiert! Übrigens habe grad festgestellt das das Video nicht funktioniert... Gruß Angel

03.02.2016 13:14
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Angel, zu diesem Rezept gehört kein spezielles Video, es hat nur ein Foto. Die 4 Videos, die unter dem Rezept stehen habe ich gerade alle aufgerufen, die funktionieren. Vielleicht musst Du an Deinen Browser-Einstellungen etwas ändern oder es fehlt Dir das passende Programm um sie abzuspielen. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

03.02.2016 16:34
Antworten