Hauptspeise
Reis
Schnell
einfach
Frühstück
Dessert
Kinder
Frucht
gekocht
Getreide
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kokos-Grieß-Pudding mit Himbeersauce

ohne Zucker

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 02.02.2016



Zutaten

für
150 g Himbeeren, TK
etwas Orangenschale, getrocknete und gemahlene
2 TL, gehäuft Kartoffelstärke
300 ml Milch oder Kokosmilch
8 EL, gehäuft Kokosflocken
8 EL, gehäuft Grieß, feiner
etwas Vanille, getrocknete und gemahlene

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Himbeeren mit 4 EL Wasser in einem Topf erhitzen. Mit der Orangenschale verfeinern. Sobald die Himbeeren weich sind und Flüssigkeit abgegeben haben, die Stärke langsam nach und nach mit einem Schneebesen einrühren. Dabei darauf achten, dass sich keine Klumpen bilden. Die Himbeersauce in Gläser, Schüsseln oder tiefen Teller portionieren und beiseite stellen.

In demselben Topf mit Resten der Himbeersauce die Milch erhitzen. Vanille und Kokosflocken hinzufügen. Sobald die Milch heiß ist, den feinen Grieß mit einem Schneebesen einrühren. Die Hitze reduzieren und den Grieß unter ständigem Rühren ca. 2 Minuten quellen lassen. Den Grieß auf der Himbeersauce verteilen.

Der Grießpudding kann warm oder kalt serviert werden. Die Zutatenmenge ergibt ein Dessert für 2 Erwachsene und 1 Kind oder ein Frühstück für 1 Erwachsenen und 1 Kind.

Tipp: Der Grießpudding kann mit 1 EL Kokosmus oder dem Mark einer Vanilleschote, statt getrockneter Vanille, verfeinert werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.