Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.02.2016
gespeichert: 6 (1)*
gedruckt: 149 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.11.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 kg Schweinefilet(s) am Stück, oder als 2 Stücke
2 große Äpfel, am besten "Granny Smith"
100 ml Honig oder Ahornsirup, je nach Geschmack
2 EL Zimt
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ausgangspunkt bildet stets ein Schweinefilet im Ganzen. Schweinefilet leicht mit Salz und Pfeffer rundherum einreiben. Die Äpfel waschen und ungeschält in Scheiben schneiden.

Das Schweinefilet rundherum von allen Seiten in der Pfanne schön scharf anbraten. Insgesamt ca. 1 - 2 Minuten. Wieder aus der Pfanne nehmen und in das Schweinefilet ca. alle 3 cm einen mitteltiefen Schlitz einschneiden. In jeden Schlitz 2 Scheiben Äpfel reinstecken. Mit den restlichen Apfelscheiben den Boden eines Bräters bedecken und die Hälfte vom Honig darüber gießen. Das vorbereitete Schweinefilet auf die Scheiben im Bräter legen. Zimt schön gleichmäßig drüber verstreuen und auch noch den restlichen Honig.

Anschließend das Schweinefilet mit einem Thermometer zum Messen der Kerntemperatur versehen und den Bräter mit einem Deckel verschließen. Den Ofen auf 80 °C vorheizen. Ca. 3 - 4 Stunden garen und immer wieder kontrollieren. Das ist das Pfiffige daran, den genauen Garpunkt zu treffen.

Eine generelle Garzeit kann man aufgrund des Gewichts und der gewählten Temperatur beim Niedriggaren nicht pauschal sagen. Als Richtwert für ein Schweinefilet von 600 g kann man jedoch 1,5 Stunden bei einer Temperatur von 80 Grad ansetzen. Je nach Fettgehalt, Dicke, Maserung und gewünschter Garstufe können es aber auch knapp 2 Stunden werden.

Kerntemperatur für Schweinefilet rosa: ca. 58 Grad
Kerntemperatur für Schweinefilet vollgar bzw. durch 65 Grad