Pfannkuchen mit Äpfeln gefüllt


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 28.01.2016



Zutaten

für
100 g Mehl
200 ml Milch
2 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
2 Äpfel
30 g Rosinen
20 ml Rum
30 ml Eierlikör
1 EL Zucker
1 TL Zimt
2 EL Zitronensaft
Butter
Puderzucker
Vanillesauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Die Rosinen mindestens 1 Stunde in Rum einweichen. Aus Mehl, Milch, Eiern und Salz einen Teig anrühren und 30 Minuten ruhen lassen.

Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Stückchen hacken. Den Zitronensaft zu den Äpfeln geben. In einer Pfanne etwas Butter schmelzen und den Zucker zugeben. Wenn der Zucker beginnt zu karamellisieren, die Äpfel zugeben und bei mäßiger Hitze dünsten. Die Rosinen und den Eierlikör zu den Äpfeln geben und mit Zimt würzen.

In einer Pfanne portionsweise dünne Pfannkuchen in etwas Butter backen. Die Pfannkuchen mit der Füllung bestreichen, aufrollen, mit etwas Puderzucker bestreuen und mit Vanillesauce servieren.

Wenn kein Alkohol gewünscht wird, die Rosinen in Apfelsaft einweichen und den Eierlikör weg lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

zwergenwerke85

Ich liebe süße Mahlzeiten und diese hier ist absolut genial und oberlecker :-) Ich hab die Rosinen in Apfelsaft eingelegt und den Eierlikör weggelassen. VG Zwergenwerke

23.02.2016 20:54
Antworten
lalalalalalala

Hallo, gestern wurden sie getestet. Habe Dinkelmehl weiss und Reisdrink verwendet. Ansonsten nach Rezept mit Eierlikör und Rumrosinen :-) Hat sehr gut geschmeckt. Bildchen folgt. Gibt 4**** LG Elfi

21.02.2016 15:20
Antworten
Estrella1

Hallo! Die Pfannkuchen haben sehr gut geschmeckt. Ich habe allerdings die Rosinen in Apfelsaft eingelegt und den Eierlikör weggelassen. War trotzdem sehr gut. LG Estrella

17.02.2016 21:55
Antworten