Haferflocken mit Quarkcreme und Obst


Rezept speichern  Speichern

ohne Zucker, Energielieferant zum Frühstück

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 01.02.2016



Zutaten

für
3 EL Haferflocken
1 EL Leinsamen
3 EL Milch zum Einweichen für die Haferflocken
125 g Quark (Magertopfen)
etwas Wasser
2 Prise(n) Kurkumapulver, nach Belieben
½ Banane(n)
½ Kiwi(s) oder Obst nach Wahl
1 Prise(n) Kakaopulver 100 % oder Zimt
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
In einem Gefäß/Glas die Haferflocken mit den Leinsamen und der Milch vermischen. Anschließend in einer Schüssel den Magertopfen nach Belieben mit dem Wasser, Kurkuma und den klein geschnittenen Bananenstücken verrühren, so dass eine schöne Creme entsteht.

Die Quarkcreme auf die Haferflockenmischung geben und anschließend mit Kakaopulver oder Zimt bestreuen. Anschließend mit Obst nach Wahl, z. B. mit Kiwistücken, dekorieren.

Tipp: Man kann das Frühstück super am Vortag vorbereiten und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gloryous

Hallo, ein sehr schneller und einfacher Frühstück und dabei super lecker. Vielen Dank dafür! Foto folgt! Lg gloryous

10.09.2017 20:09
Antworten
mini_vici

Tolles Foto, Danke und LG :-)

04.09.2017 10:42
Antworten
patty89

Hallo lecker und einfach Danke für das Rezept LG Patty

05.02.2017 19:42
Antworten
mini_vici

Topfen = Quark

30.08.2016 10:20
Antworten
anders87

Super leckeres Frühstück, gibt es jetzt zur Arbeit. Aber was ist topfen?

18.08.2016 17:41
Antworten
mini_vici

Das freut mich sehr :-) Ja vor allem hat der Topfen extrem wertvolles Protein. Danke für Dein Feedback :-)

21.04.2016 15:22
Antworten
Iniso

Habs heute mit zur Arbeit genommen, das Obst allerdings gegen Erdbeeren und Weintrauben ausgetauscht (war das einzige, was da war) und es war sehr, sehr lecker! Vor allem die Idee mit dem Topfen ist super, das kannte ich gar nicht und er...es......... wie auch immer, schmeckt sehr gut :)

09.04.2016 01:02
Antworten
mini_vici

Freut mich sehr. Genau, man kann es super vorbereiten für Schule und Büro :-)

25.02.2016 15:26
Antworten
Ronja735

Das Rezepte ist sehr gut, aber man kann es dich aus noch abändern. Ich habe beim ersten mal nur Haferflocken, Milch, Joghurt und Obst genommen. Ich nehme es jetzt immer mit in die Schule. :-)

17.02.2016 18:08
Antworten