Bewertung
(11) Ø3,62
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.01.2002
gespeichert: 224 (0)*
gedruckt: 1.833 (3)*
verschickt: 32 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
413 Beiträge (ø0,07/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Schweinefilet(s)
1 Stange/n Lauch, klein
Möhre(n)
400 g Nudeln (Farfalle)
  Salz und Pfeffer
2 EL Öl
250 ml Gemüsebrühe
100 ml Wein, weiss
1 EL Senf (Dijon-Senf)
150 g Erbsen, tiefgekühlt
150 g Crème fraîche

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 748 kcal

Filet in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Lauch in 1 cm breite Streifen und die geschälten Möhren in 1 cm große Würfel schneiden. Nudeln in Salzwasser bissfest garen.
In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen und das Fleisch scharf anbraten. Herausnehmen und zur Seite stellen. Restliches Öl zum Bratfett geben und das Gemüse darin bei mittlerer Hitze etwa 1 Min. anbraten. Mit Brühe und Wein ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Senf würzen. Etwa 5 Min. in der geschlossenen Pfanne köcheln lassen. Das Fleisch unter das Gemüse mischen und weitere 5 Min. garen. Die Erbsen und das Crème fraîche dazugeben. Etwa 5 Min. einkochen lassen, bis eine cremige Sauce entstanden ist.
Die Nudeln abgießen, gut abtropfen lassen und mit dem Filet in der Sauce servieren.
Tipp: Nach Belieben kann noch frisch geriebener Parmesan oder Gruyère über das Gericht gestreut werden.