Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.02.2016
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 326 (24)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.10.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Pasta (Fricelli)
2 m.-große Aubergine(n)
3 Zehe/n Knoblauch
2 große Tomate(n)
6 EL Olivenöl
 einige Basilikumblätter
 etwas Kräuter, italienische
  Meersalz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Die Auberginen waschen, halbieren und einsalzen, damit die Bitterstoffe entzogen werden. 10 Minuten ziehen lassen und danach das Wasser von den Auberginen mit einem Küchenpapier abtupfen. Mit der offenen Fläche nach oben für ca. 25 Minuten in den Backofen geben.

In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten vorbereiten: Den Knoblauch sehr fein schneiden und die Tomaten in kleine Würfel schneiden, die Basilikumblätter waschen.

Die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.

Die Auberginen aus dem Backofen nehmen, die Haut entfernen und das Fleisch in kleine Würfel schneiden.

Das Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Den Knoblauch hinzufügen und kurz darauf die Auberginen dazugeben. Die Tomaten dazugeben und würzen. Auf kleiner Stufe köcheln lassen und das Basilikum unterrühren.

Bevor die Nudeln abgegossen werden, ca. 50 ml Nudelwasser entnehmen und der Sauce beifügen.

Sauce und Pasta gut miteinander vermischen.