Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.01.2016
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 281 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.12.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Butternusskürbis(se)
Avocado(s)
1 Becher Quinoa
500 ml Brühe
  Salz und Pfeffer
1 TL Zitronensaft
  Rosmarin
  Öl zum Braten

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Quinoa nach Packungsanweisung zubereiten. Ich koch ihn mit doppelter Menge Wasser 20 Minuten.
Den Kürbis schälen, in kleine Stücke schneiden und in Öl anbraten. 500 ml Brühe hinzugeben und so lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin abschmecken. Danach nochmals leicht anbraten.

Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale löffeln. In einer Schüssel entweder pürieren oder einfach mit einer Gabel zerdrücken. Quinoa, Kürbis und Avocado vermischen, Zitronensaft hinzugeben und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schmeckt warm sowie kalt. Es kann natürlich auch eine andere Kürbissorte verwendet werden.