Apfel-Mascarpone-Traum


Rezept speichern  Speichern

Mit Apfelkompott, Mascarpone und Löffelbiskuits

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 31.01.2016



Zutaten

für
200 g Joghurt
200 g Magerquark
200 g Mascarpone
2 EL Apfelsaft
1 EL Calvados
50 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
12 Löffelbiskuits
1 Glas Apfelkompott, oder selbst gemachter
1 TL Zimtpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Joghurt, Quark, Mascarpone, Apfelsaft, Calvados, Zucker und Vanillezucker zu einer glatten Masse verrühren.

Nun alles schichten: Vier Gläser mit je einem zerbröselten Löffelbiskuit füllen. 1 - 2 Löffel Apfelkompott darauf geben, dann die angerührte Masse und wieder zerbröselte Löffelbiskuits schichten, usw. Zum Schluss einen Löffelbiskuit schräg reinstecken und mit Zimt garnieren.

Schmeckt durchgezogen noch besser.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Weidenzauber

Das klingt auch lecker! Mache ich bei Gelegenheit auch mal.

02.10.2016 13:29
Antworten
baerchen35

Hallo Ich hab uns neulich dein Dessert gebastelt, aber etwas abgewandelt Keine Löffelbiskuit sondern Amarettini und die auch nur oben drauf und das Kompott hab ich selbst gemacht und auch nur auf die Creme oben drauf gegeben hat mir optisch besser gefallen. Geschmacklich war es lecker Foto hab ich auch mit hochgeladen Liebe Grüße aus dem Frankenland

30.09.2016 14:24
Antworten