Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.02.2016
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 506 (28)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.06.2004
500 Beiträge (ø0,09/Tag)

Zutaten

450 g Dinkelvollkornmehl
100 g Roggenmehl Type 1150
100 g Haferflocken, zart
100 g Haferflocken, kernig
500 ml Buttermilch
250 ml Wasser
1 Würfel Hefe
1 EL Salz
1 TL Honig
1 TL Zuckerrübensirup
1 EL Malzkaffee, z. B. Caro
1 Handvoll Sonnenblumenkerne
1 Handvoll Sesam
 n. B. Brotgewürzmischung
  Fett für die Form
  Mehl für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mehle mit den Haferflocken, Salz, Malzkaffee und einer guten Prise Brotgewürz in einer Rührschüssel miteinander vermischen. Dann die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen, Honig und Zuckerrübensirup hinzufügen und rühren, bis sich alles miteinander vermischt hat.

Das Hefewasser zum Mehl geben und mit einem Handrührgerät langsam verrühren, dann die Buttermilch hinzugeben und alles gut zu einem Teig verarbeiten. Zuletzt die Sonnenblumenkerne und den Sesam hinzufügen und ebenfalls gut verrühren.

Man kann auch nach Belieben andere Saaten oder Kerne verwenden, ganz nach Geschmack. Der Teig hat keine feste Konsistenz, sondern ist eher ein dicker Brei.

Den Teig dann in eine vorher gefettete und gemehlte Kastenform von 30 cm Länge geben und ca. 45 - 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Er sollte dann etwas aufgegangen sein.

Den Backofen auf 240 °C vorheizen, das Brot mehrfach einschneiden und in den Backofen geben. Nach ca. 20 Minuten die Temperatur auf 200 °C herunter regeln und weitere 40 Minuten fertig backen.
Das Brot ist fertig, wenn es beim Klopfen hohl klingt.

Tipp: Ich nehme das Brot ca. 10 Minuten vor Ende der Backzeit aus der Form und backe es so weiter. So wird es auch unten und an den Seiten etwas knuspriger.