Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.01.2016
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 44 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.11.2015
343 Beiträge (ø0,27/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
50 g Butter
40 g Weizenmehl
500 ml Milch
  Salz und Pfeffer
  Muskat
Eigelb
450 g Erbsen, ausgepalte (etwa 1 kg mit Schoten)
Eiweiß
  Weizenmehl für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter zerlassen und 40 g Weizenmehl unter Rühren so lange darin erhitzen, bis es hellgelb ist. Die Milch hinzugießen, mit dem Schneebesen durchschlagen und darauf achten, dass keine Klumpen entstehen. Die Soße zum Kochen bringen und etwa 5 Minuten kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. 2 Eigelb verquirlen und unterrühren, die Soße etwas abkühlen lassen.

Die Erbsen waschen, abtropfen lassen und in die Soße geben. 2 Eiweiß steif schlagen und den Eischnee unterheben.

Eine Soufflé-Form ausfetten und mit etwas Weizenmehl ausstreuen. Die Masse einfüllen und die Form auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben. Backzeit ca. 20 Minuten bei 200 Grad.

Das Soufflé sofort servieren.