Braten
Hauptspeise
Pilze
Schwein
Überbacken
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Steaks mit Haube

überbackene Steaks

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 05.03.2005 338 kcal



Zutaten

für
1 EL Butter
4 Steak(s) vom Schwein, 1,5-cm-dick ( je ca. 150 g)
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
¼ TL Paprikapulver
1 EL Olivenöl
2 Zwiebel(n), fein gehackt
2 Zehe/n Knoblauch, gepresst oder fein gehackt.
2 EL Oregano, Blättchen, fein gehackt
1 Peperoni, grün, geschält, in Würfeln
50 g Champignons, in Würfeln
80 g Schinken, in Würfeln
¼ TL Paprikapulver
4 EL Käse (Gruyere), gerieben
4 Tomate(n), halbiert
½ TL Salz
1 EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Butter in einer Bratpfanne heiß werden lassen. Steaks beidseitig je ca. 1 Minute anbraten, herausnehmen und würzen. Auf ein gefettetes Blech legen. Restliches Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen.

Öl in derselben Pfanne warm werden lassen. Zwiebeln, Knoblauch und Oregano andämpfen, die Hälfte herausnehmen, beiseite stellen. Peperoni beigeben, kurz mitdämpfen. Champignons und Schinken beigeben, ca. 10 Minuten weiterdämpfen, bis die entstandene Flüssigkeit vollständig eingekocht ist, würzen. Masse bergartig auf den Steaks verteilen, Käse drüberstreuen.

Auf dasselbe Blech legen, salzen. Die beiseite gestellte Zwiebelmischung darauf verteilen, Öl darüber träufeln, würzen. Ca. 15 Minuten in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens gratinieren.

Dazu passen Nudeln.

Tipp: Die Steaks können einige Stunden oder 1 Tag im Voraus vorbereitet werden, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Erst vor dem Servieren gratinieren, die Gratinierzeit beträgt dann ca. 20 Minuten bei 220 Grad.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

camouflage165

Sehr gut und lecker! Ich habe allerdings die Steaks aufgeschnitten, Schinkenscheiben verwendet und diese in die Mitte der Steaks gelegt. Dann eine Scheibe Käse noch mit dazwischen und zum Überbacken oben ebenfalls noch Käse auf die Steaks. Einige Fotos stelle ich ein. LG camouflage165

07.03.2009 18:03
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, habe gestern die Steaks gemacht.Waren wirklich lecker. Aber was sollte man mit den Tomaten anstellen? LG engelb2

22.09.2008 12:47
Antworten
Zauberfee

Hallo ueli1, ich liebe solche Rezepte:einfach,lecker und gut vorzubereiten!!! LG,Zauberfee

08.03.2005 11:21
Antworten