Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.01.2016
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 81 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.01.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Heringsfilet(s), frische
2 TL, gehäuft Senfpulver
25 g Zucker
1 dl Öl
25 g Salz
1 TL, gestr. Pfeffer, weißer
2 Handvoll Dill frisch, fein gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hälfte der Heringsfilets nebeneinander mit der Hautseite nach unten in ein Geschirr mit 5 cm hohem Rand legen.
Alle Gewürze ohne den Dill miteinander mischen und die Hälfte davon auf den Filets verteilen. Nun die Hälfte vom gehackten Dill darüberstreuen.
Die andere Hälfte der Filets mit der Hautseite nach oben auf die unteren Filets legen. Die oberen Filets mit dem Rest der Gewürze bestreichen. Den restlichen Dill darüberstreuen.

Die Heringe leicht mit etwas Passendem beschweren und über Nacht kühl stellen.

Dazu passt gut Vollkornbrot, eisgekühlter Aquavit und Pils.