Currysauce für Currywurst


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Cola, Apfel und Orangensaft

Durchschnittliche Bewertung: 4.63
 (52 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 29.01.2016 215 kcal



Zutaten

für
1 TL Paprikapulver, edelsüß
3 TL Currypulver
1 TL Chilipulver
2 TL Brühe, gekörnte
1 EL Tomatenmark
250 ml Cola
250 ml Orangensaft
1 Apfel
400 ml Tomatenketchup
100 ml Wasser

Nährwerte pro Portion

kcal
215
Eiweiß
3,67 g
Fett
1,20 g
Kohlenhydr.
46,55 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Paprika, Curry und Chili im tiefen Topf Hitze nehmen lassen, damit sich die Aromen entfalten. Danach auf mittlerer Hitze mit dem Tomatenmark und etwas Öl leicht anschwitzen. Mit Cola und Orangensaft ablöschen und die Brühe hinzugeben. Danach die Flüssigkeit bis auf weniger als die Hälfte einkochen.

Danach mit Ketchup und Wasser (ich spüle damit z. B. die Ketchup-Flasche aus) auffüllen. Den Apfel zerreiben und auch dazugeben. Die Sauce kann nun noch ca. 15 Minuten auf kleiner Flamme köcheln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FritzisMumi

Für uns die beste Currywurstsoße! 😊 Sehr fruchtig, wirklich lecker und schnell gemacht. Danke für das Rezept! Verdiente 5⭐

03.09.2022 19:16
Antworten
Floh77

Welche Apfelsorte könnt Ihr empfehlen? Lieben Dank vorab 🤗

22.08.2022 12:52
Antworten
Smorebrod79

Super lecker! Vielen Dank für das tolle Rezept :-)

24.07.2022 20:29
Antworten
unverwexelbar

@Sinthora01: Danke schön! Was ist denn Pietsmiets? :-)

24.04.2022 14:33
Antworten
jerome_wach

Hi, Pietsmiet sind deutsche Youtube (kommen eigtl uas dem gaming Bereich haben aber auch ein Kochformat.

30.04.2022 17:05
Antworten
muffel56

Die Sauce ist der Hammer.Meine Familie ist begeistert.Danke für dieses Rezept .

03.05.2017 10:54
Antworten
Sukiyaki1966

Ich habe die Sauce für Gäste gekocht und alle waren ganz begeistert. Habe zur Unterstützung noch ein wenig asiatische Currypaste beigegeben,mmmmh sehr gut. Koche sie morgen wieder , für noch mehr Gäste! Freue mich jetzt schon drauf

06.04.2017 18:38
Antworten
garten-gerd

Hallo, unverwexelbar ! Obwohl sich die Zutaten zu deiner Sauce in einigen Punkten doch ziemlich von denen für meine Currywurst unterscheiden, ist das Ergebnis gar nicht soo viel anders. Will sagen : schmeckt einfach nur phantastisch ! Vielen Dank für diese tolle Variante. Liebe Grüße, Gerd

16.01.2017 21:13
Antworten
Weana73

Hallo Unverwexelbar, ich habe deine leckere Sauce heute nachhekocht und wir fanden sie megalecker :) ! Ein kleines Extra in Form einer angedünsteten Zwiebel habe ich hinzugefügt, sonst alles 1:1 übernommen. Deshalb verstehe ich auch nicht, warum hier noch kein einziger Kommentar zu finden ist. So mache ich den Anfang, lade ein Foto hoch und vergebe 5* :) !

09.12.2016 19:54
Antworten
unverwexelbar

Danke schön :-)

10.12.2016 17:20
Antworten