Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.02.2016
gespeichert: 14 (2)*
gedruckt: 324 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.03.2013
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
5 EL Rosinen oder getrocknete Datteln
1 Dose Safranfäden
Tomate(n), getrocknete
1 kleiner Radicchio
4 EL Olivenöl
Zwiebel(n), rote, fein gewürfelte
Knoblauchzehe(n), fein gewürfelte
Chilischote(n), rote, fein gewürfelte
  Salz und Pfeffer
400 g Tagliatelle
6 Stiel/e Petersilie
4 EL Pinienkerne, geröstete
1 EL Butter, kalte
80 g Parmesan

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rosinen und Safran mit 60 ml warmem Wasser in eine Schale geben. Die Tomaten in feine Streifen schneiden. Den Radicchio waschen und quer in dünne Streifen schneiden.

Reichlich Wasser in einem Topf aufkochen und die Tagliatelle 5 Minuten darin kochen lassen. 3 EL Öl in einem flachen Topf oder Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Chili und Knoblauch hinzugeben und glasig anschwitzen. Die Tomaten hinzugeben und kurz mit anschwitzen. Mit den Rosinen und dem Safranwasser ablöschen.

Die Nudeln abgießen und 250 ml Nudelwasser zurück behalten. Die Nudeln und das Wasser zur Rosinenmischung geben und so lange köcheln lassen, bis die Nudeln al dente sind.

Petersilie, Pinienkerne und Radicchio hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Parmesan bestreut servieren.