Meerrettichsoße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

passend zu zu Rindfleisch und Bratkartoffeln

Durchschnittliche Bewertung: 4.2
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. normal 29.01.2016



Zutaten

für
25 g Margarine
25 g Mehl
100 ml Fleischbrühe
100 ml Sahne
150 ml Sahnemeerrettich
Salz und Pfeffer
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Für die Meerrettichsoße schmelze ich die Margarine, gebe das Mehl hinzu und lasse es goldbraun anschwitzen. Danach lösche ich es mit der Fleischbrühe ab, gebe die Sahne dazu und ein Glas Sahnemeerrettich. Danach lasse ich es noch kurz aufkochen, würze und fertig ist meine Soße.

Die Soße passt gut zu Rinderbrust, siehe dazu mein Rezept für Rindfleischsuppe mit Reis und Gemüse. Ich koche dann immer so viel, dass es am nächsten Tag noch Rindfleisch mit Meerrettichsoße geben kann. Dazu gibt's bei uns knusprige Bratkartoffeln und Salat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

He-fe

Geht schnell und einfach und schmeckt lecker. Danke fürs Nachkochen und schön dass es geschmeckt hat. LG He-fe

24.10.2022 13:01
Antworten
küchenfreak84

Hallo, vor Jahren hab ich mich schon mal an eine Meerrettichsauce gewagt, mit frischem Meerrettich. Eine Katastrophe! *lach* Gestern hab ich mich nochmal getraut und dein Rezept mach gemacht. Allerdings mit einem ganzen Glas Meerrettich und keinem frischem. Ich hätte mich rein legen können! Genau so hab ich die in Erinnerung. Etwas schärfer hätte sie sein dürfen aber da ist das Glas schuld und nicht dein Rezept. Vielen Dank dafür

24.10.2022 07:44
Antworten
kälbi

Die Flüssigkeitsmenge habe ich erhöht. Da wir aber gerne viel Sauce essen, hat das so gepasst. Die Meerrettichsoße hat uns sehr gut geschmeckt. LG Petra

21.02.2022 09:18
Antworten
ManuGro

Hallo, diese Meerrettichsoße ist sehr gut. Allerdings war auch uns die Mehlmenge zu viel. Ich habe bedeutend mehr Brühe dafür gebraucht. LG ManuGro

01.02.2022 21:31
Antworten
He-fe

Danke für die erste Bewertung und den positiven Kommentar und über die Sternchen habe ich mich natürlich auch sehr gefreut. LG Helene

25.03.2018 19:50
Antworten
Anaid55

Hallo He-fe, deine Meerrettichsauce hat uns sehr gut geschmeckt, habe nur etwas mehr Fleischbrühe gebraucht, aber es passt. Kommt halt darauf an, wie dick man es mag. LG Diana

25.03.2018 17:22
Antworten