7 -Sachen-Wintersalätchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 27.01.2016



Zutaten

für
200 g Feldsalat
200 g Zwetschgen, (Zwetschgenbames, eine Oberfränkische Rinderschinkenspezialität)
200 g Kuchen, (Hefezopf)
1 Granatapfel
50 g Mandel(n), gehobelt
2 Birne(n)
1 Radicchio
2 EL Zucker
1 EL Butter
6 EL Olivenöl
3 EL Apfelessig
Salz
Pfeffer, schwarz
Chili
1 EL Sesam, schwarzer
1 Glas Essig, (Calamassis-Essig-Perlen), Fa. vom Fass

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Feldsalat putzen und waschen. Radiccio putzen und längs in feine Streifen schneiden.

Zwetschgenbammes zu "Rosen" drehen. Den Hefezopf in Scheiben schneiden, im Ofen trocken, Rinde abschneiden, dann in 5 mm große Würfel schneiden und in Butter goldbraun rösten.

Den Granatapfel entkernen. Die Mandeln ohne Fett goldgelb rösten.

Birnen würfeln, bzw. in Spalten schneiden, 2 EL Zucker karamellisieren, mit etwas Wasser ablöschen, wenn sich alles gelöst hat einen El Butter zufügen, Birnen hinein geben, kurz dünsten, dann abtropfen lassen.

Vinaigrette aus Öl, Essig und den Gewürzen mischen.

Zum Anrichten den Feldsalat durch die Vinaigrette ziehen und portionsweise in der Mitte der Teller anrichten.

Die restlichen Zutaten dazugeben. Den Salat mit der restlichen Vinaigrette nappieren.

Mit schwarzem Pfeffer, Salz und Chili aus der Mühle würzen, schwarzen Sesam und Essig-Perlen drüber geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.