Schnelle Nudeln mit Schinken - Sahnesauce in der Mikrowelle


Rezept speichern  Speichern

WW

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 05.03.2005



Zutaten

für
1 Rippe/n Käse (Schmelzkäse), kalorienreduziert
1 Tasse Nudeln
2 Scheibe/n Kochschinken, gewürfelt
1 TL Speisestärke
100 ml Milch (1,5%)
Fondor

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Zuerst Wasser im Wasserkocher erhitzen. In eine 1,5-Liter-Kasserolle Salz und die Nudeln geben. Das kochende Wasser darauf gießen (ca. halbvoll). In der Mikrowelle erst 5 Minuten bei 700 Watt, dann noch mal 5 Minuten bei 180 Watt garen. Die Nudeln mit geschlossenem Deckel stehen lassen.

In der Zwischenzeit etwas kaltes Wasser (wichtig) mit der Speisestärke in einer 1-Liter-Mikrowellenkanne verrühren. Die Schmelzkäseecke, den Schinken und die Milch dazugeben. Die Sauce in die Mikrowelle geben, 1,5 Minuten bei 700 Watt. Dann einmal umrühren und nochmals für 30 Sekunden in die Mikrowelle geben.

Die Nudeln abgießen, die Sauce drübergeben.

Reicht für einen Erwachsenen und 1 Kindergartenkind. Insgesamt habe ich mir dafür 4,5 Points angerechnet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

popetta

Hmm, leider steht in dem Rezept gar nicht wann der Schinken dazukommt. Ich würde ihn jetzt in Streifen schneiden und mit der Milch-Käse-Speisestärke-Mischung erwärmen. Oder kommt der kalt als Topping drüber? LG Popetta

06.11.2019 11:37
Antworten
Chefkoch_Heidi

Hallo popetta, das ist sicher so gemeint, dass der Schinken in die Sauce kommt. Ich habe das im Rezept jetzt so geschrieben. Vielleicht meldet sich Kluengel ja noch. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

06.11.2019 13:54
Antworten
bBrigitte

Hallo, ich habe das Gericht auf dem Herd gemacht ging genau so schnell zu machen und war sehr lecker. LG Brigitte

23.08.2019 11:31
Antworten
terrorknubbel

Soooo, wir hatten heute mal dieses sehr aussergewöhnliche Gericht. Ich muss sagen die Soße war seeeeeeeeeeehr lecker, obwohl ich kein Fondor besitze. (Hab stattdessen Gemüsebrühe dazugegeben) Die Nudeln waren eine Katastrophe, haben uns überhaupt nicht geschmeckt. Lg jenny

08.03.2015 19:52
Antworten
Eswau

Das geht ja superfix und ist auch noch super lecker!!! Aber mit 4,5 P. bin ich auch nicht hingekommen... Aber dafür habe ich sehr lecker gegessen!!! Das gibt es bestimmt nun öfter!!!! Lieben Gruß Sabse

02.07.2011 19:23
Antworten
Nise-cathy-cely-charly

das stimmt schon, gut man kommt auf ca 4,7 points. rechne doch einfach mal nach. liebe grüße nise

06.11.2008 10:35
Antworten
AnniK82

Hört sich ja echt lecker an, aber nur 4,5 Punkte? Das glaub ich nicht.

21.02.2008 17:17
Antworten
dessy

Hallo, ich hab's ja eigentlich nicht glauben wollen, aber die Nudeln werden wirklich klasse!!! Jetzt muss ich nicht mehr in unsere dreckige Studentenwohnheimküche, um Nudeln zu bekommen! Echt klasse - Dankeschön für dieses Rezept!

08.07.2006 11:24
Antworten
Heublume

Hört sich super an, werde ich die Tage mal probieren. @Evoli: Eine Rippe ist wohl eine Schmelzkäseecke, so wie es im Rezept steht :-) LG Heublume

10.10.2005 16:51
Antworten
Evoli

Hallo, ich bin gerade auf das Rezeot gestoßen. Hört sich gut an, aber was ist eine Rippe Schmelzkäse? Liebe Grüße Evoli

10.10.2005 13:37
Antworten