Backen
Frucht
Kuchen
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schneller Mandarinenkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.23
bei 20 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 04.03.2005



Zutaten

für
500 g Quark
1 Pck. Sahne
2 Pck. Vanillezucker
2 EL Zucker
1 Tortenboden
2 Dose/n Mandarine(n)
n. B. Schokostreusel
1 Pck. Sahnesteif

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Mandarinen gut abtropfen lassen und auf dem Tortenboden verteilen. Ein paar Mandarinen für die spätere Verzierung aufheben. Dann Sahne mit Sahnesteif und Zucker schlagen und mit dem Quark und Vanillezucker verrühren, bis alles cremig ist. Wichtig: Sahne und Quark sollten schön gekühlt sein. Die Quarksahnemasse dann einfach auf die Mandarinen geben und mit einem großen Messer alles schön glatt streichen. Mit den restlichen Mandarinen verstreichen und mit Schokostreuseln verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gila60

Schnell gemacht und super lecker.

20.10.2018 15:05
Antworten
N-e-t-t-i

Geht Ruck Zuck vor allem nicht so süß genau richtig gut gekühlt für warme Tage 👍👍

23.05.2018 21:02
Antworten
pitti24

@Puzibau hier eine späte Antwort für Dich: also ich nehme immer so ein Tetrapak Sahne, da sind 200 ml Sahne drin

29.07.2016 14:00
Antworten
thilosmum

einfach nur lecker lecker lecker

27.07.2016 12:10
Antworten
Puzibau

Hi hab mal ne kurze Frage..Was heisst bei euch genau 1 Pack sahne? In ml oder gar? sieht ansonsten super lecker und simpel aus!!:)

18.02.2016 15:39
Antworten
fitzelchen

Ich habe den Kuchen gestern Abend schon zubereitet und über Nacht im Kühlschrank gelassen. Die Masse war/ist sehr fest und der Kuchen ist wirklich lecker. Ich denke beim nächsten Mal werde ich den Biskuit selber machen und die doppelte Quarkmasse. Das ist dann schon kein Kuchen mehr, sondern eine Torte.....sehr zu empfehlen!!

11.05.2006 20:27
Antworten
relax18

Mhmmm Lecker... Für heut' Abend hab ich dann auch was zum backen hehehe... Der sieht nicht nur lecker aus ist auch total einfach zu machen.. Ich mach mir den Biskuitboden selber weil ich keinen Tortenboden habe... Berichte danach auch wie es geschmeckt hat.. ;) MfG

08.04.2006 16:41
Antworten
GoldDrache

Hallo pitti24! Heute habe ich ihn endlich - endlich gemacht! Weil ich nicht genug Mandarinen hatte, habe ich einfach eine große Dose Pfirsiche genommen. UND ich habe den Biskuitboden schnell selbst gemacht (ich hab' da ein idiotensicheres Rezept...). Kommentar meiner Kids zu diesem Kuchen: Endlich eine leckere Quark-Sahne-Torte, die nicht so süß ist! Jetzt - eine halbe Stunde nach Anschnitt - ist er schon fast weggefuttert! Ehrlich: echt lecker! Geknipst habe ich ihn auch gleich... Den mache ich bestimmt wieder. Er ist in meiner Sammlung aufgenommen worden - vielen Dank dafür! Man kann ihn auch herrlich abwandeln: wenn es heiß ist, kann man z.B. auch Gelantine zufügen (Instant oder Blatt-) oder andere Früchte nehmen (Aprikosen?). Viele liebe Grüße GoldDrache

23.04.2005 16:36
Antworten
pitti24

Hallo ich bin ganz aus dem Häuschen - habe gerade gesehen, dass mal ein rtezept eingestellt wurde, dass ich glaube ich Anfang 2004 eingestellt habe :-)) Damit hätte ich gar nicht mehr gerechnet Also das geht prima ohne Gelatine - Du musst den Kuchen halt gleich in den Kühlschrank stellen - sahnesteif sorgt dann schon dafür, dass alles einigermaßen stabil bleibt. Die Masse ist bestimmt nicht so fest wie mit Gelatine - schmeckt aber lecker und hält auch zusammen. Berichte mal, wie es bei Dir geklappt hat Tschüs piit24

09.03.2005 22:33
Antworten
GoldDrache

Den Kuchen kenne ich fast genauso - aber mit Blatt-Gelatine. Das geht auch ohne? Wow - das muss ich unbedingt ausprobieren! Vielen Dank und liebe Grüße GoldDrache, die immer auf der Such nach schnellen, einfachen Kuchen ist...

05.03.2005 15:34
Antworten