Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.01.2016
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 137 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.02.2006
22 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Kartoffel(n), mehlig kochend
Zucchini
20 g Mehl
Ei(er)
1 EL Olivenöl
3 EL Weißweinessig
120 g Räucherlachs
1 Pck. Kresse
  Salz
  Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 240 kcal

Kartoffeln schälen, Zucchini putzen und waschen, beides fein raspeln. Die überschüssige Flüssigkeit ausdrücken.

Zucchini-Kartoffel Masse mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mehl und einem Ei mischen. Vier gleich große Puffer daraus formen.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zucchinipuffer darin von beiden Seiten je 2 - 3 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten.

Inzwischen in einem kleinen Topf Wasser mit Essig zum Kochen bringen. Die restlichen Eier einzeln in eine Kelle öffnen. Siedendes Wasser mit einem Kochlöffel so verrühren, dass in der Mitte ein Strudel entsteht. Eier nacheinander hineingleiten lassen und in circa 4 Minuten in siedendem Wasser gar ziehen lassen.

Puffer auf vier Tellern anrichten, mit Lachs belegen, pochierte Eier darauf verteilen, pfeffern und mit Kresse garniert servieren.

Ein tolles Gericht, das auch bei Gästen gut ankommt.