einfach
Frucht
Früchte
Gemüse
kalt
Lactose
Party
Salat
Schnell
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rote Bete Salat mit Orangen und Feta

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 27.01.2016 263 kcal



Zutaten

für
125 g Rote Bete, gekocht
30 g Feta-Käse
1 Orange(n), davon 3 Filets und Saft
1 TL Balsamico
1 TL Sirup (Orangensirup mit Kardamom aus der DB)
etwas Pfeffer, bunter, frisch gemahlen, gerne Orangenpfeffer,
n. B. Salz, vorsichtig dosiert

Nährwerte pro Portion

kcal
263
Eiweiß
8,63 g
Fett
7,78 g
Kohlenhydr.
34,92 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Gesamtzeit ca. 6 Stunden 10 Minuten
Für die Orangenfilets 1 Orange schälen, so dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Den Saft dabei auffangen, die Schalenstücke zusätzlich ausdrücken. Mit einem scharfen Messer 3 Filets aus den Häuten schneiden.

Die gekochte Rote Bete und die Orangenfilets in mundgerechte Stücke schneiden. Den Balsamico, etwa 1 TL Orangensaft und den Orangensirup mit einer Prise Salz und etwas frisch gemahlenem buntem Pfeffer oder Orangenpfeffer verrühren. Alles in einer Schale gut mischen, den Feta fein zerbröselt zugeben und unterheben.

Den Salat im Kühlschrank gut durchziehen lassen, zwischendurch umrühren und vorsichtig nachwürzen.

Vor dem Servieren alles noch einmal gut durchmischen, bei Bedarf mit Salz und Balsamico nachwürzen und vor dem Servieren nach Belieben noch mit etwas frisch zerbröseltem Feta bestreuen für die Optik.

Hat man keinen Orangensirup, eine Prise Zucker zur Marinade geben und eventuell etwas mehr Orangensaft.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

uwesanders

Hallo Dodith, habe heute dieses wunderbare Rezept ausprobiert incl. des super leckeren Orangensirups. Davon habe ich gleich die doppelte Menge hergestellt. Den Salat habe ich auf Feldsalat angerichtet und er hat nicht nur hervorragend geschmeckt, er sah auch noch gut aus. Meine bessere Hälfte war begeistert und hat dein Rezept sofort in ihr Kochbuch übernommen. Vielen lieben Dank dafür. Und heute Abend gibt es dann noch einen Sekt mit Orangensirup. Ein Foto übersende ich dann auch noch. LG Uwe

07.03.2019 19:58
Antworten
dodith

Hallo Molly, dass dieser Salat auf Mallorca zubereitet wird, hätte ich nicht vermutet. Ich habe ihn, bzw. einen ähnlichen Salat mal auf einem Brunchbüffet in einem Restaurant gefunden und fand ihn so lecker, dass ich ihn nachgebastelt habe. Es freut mich jedenfalls, dass er Dir schmeckt. Vielen Dank für den netten Kommentar und die gute Bewertung. VG dodith

18.06.2017 19:58
Antworten
Molly43

Dieser Salat ist superlecker. Hab ihn im Urlaub auf Mallorca zum ersten mal gegessen und nach dem Rezept gesucht und bin hier fündig geworden. Vielen lieben Dank für das Rezept....schmeckt genauso wie im Urlaub ! LG Molly

18.06.2017 11:00
Antworten