Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Lamm oder Ziege
Pilze
Schmoren
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


"Mittelschnelles" Lammragout mit Tomaten und Champignons

Vom Zeitaufwand her kann man es noch nach einem Arbeitstag mit Überstunde zubereiten, daher "mittelschnell".....

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 23.01.2016



Zutaten

für
750 g Lammfleisch, z. B. aus der Hüfte
3 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
4 Tomate(n)
1 kl. Dose/n Tomate(n)
400 g Champignons oder andere Pilze
2 EL Tomatenmark
2 EL Paprikamark
1 Glas Rotwein
Salz und Pfeffer
Rosmarin
Cayennepfeffer oder scharfes Paprikapulver
Piment
2 EL Öl
Crème fraîche, optional

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Das Lammfleisch in 3 - 4 cm große Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und in mittelgroße Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Pilze putzen und vierteln. Die Tomaten grob schneiden.

Das Fleisch im Öl scharf anbraten, dann Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und glasig werden lassen. Paprikamark und Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten. Salzen und pfeffern.
Mit Wein ablöschen, dann alle Tomaten dazugeben und das Ragout 20 Minuten schmoren. Danach die Pilze hinzugeben und weitere 10 - 15 Minuten schmoren. Würzen und abschmecken.

Wer mag, kann Crème fraîche einrühren.

Reis oder Kartoffeln dazu reichen, Blattsalat schadet nie.

Das Fleisch aus der Hüfte ist schneller weich als z. B. normales Gulasch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.