Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Rind
Backen
einfach
Snack
Trennkost
Studentenküche
Gluten
Lactose
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Low-Carb Burger-Rolle

Ohne Kohlenhydrate

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 27.01.2016 655 kcal



Zutaten

für
250 g Quark
2 Ei(er)
½ Pck. Backpulver
250 g Rinderhackfleisch
50 g Salat
1 Tomate(n)
100 g Salatgurke(n)
80 g Gouda
Salz und Pfeffer
Chiliflocken

Nährwerte pro Portion

kcal
655
Eiweiß
58,92 g
Fett
42,51 g
Kohlenhydr.
8,63 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Quark, Eier und Backpulver vermischen, zu einem Fladen formen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bei 180 Grad (Umluft) circa 30 Minuten backen.

Das Hackfleisch braten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Salat, Tomate, Salatgurke in kleine Stückchen schneiden.

Den Fladen aus dem Ofen nehmen und leicht abkühlen lassen. Danach mit Hackfleisch und Gemüse belegen, mit Chili bestreuen und den Gouda auflegen und nochmals kurz in den Ofen geben, sodass der Gouda schmelzen kann.

Anschließend zu einer Rolle formen und genießen!

Nach Belieben vor dem Einrollen mit Low-Carb Mayo, Ketchup oder anderen Soßen bestreichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

poerlie

Klasse Rezept, schmeckt großartig☆☆☆☆☆

14.03.2016 22:15
Antworten