Vegetarisch
Vegan
Frucht
Gemüse
Herbst
Pilze
Salat
Schnell
Snack
Vorspeise
Winter
einfach
kalt
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Feldsalat mit Granatapfel und karamellisierten Kastanien

einfach, vegan, vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 26.01.2016



Zutaten

für
500 g Feldsalat
1 Granatapfel
200 g Kastanien, vorgekochte
50 g Walnüsse
2 m.-große Champignons
1 EL Kokosblütenzucker
Himbeeressig
Walnussöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Min. Koch-/Backzeit ca. 5 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Den Feldsalat gründlich waschen und die Wurzeln abtrennen.

Den Kokosblütenzucker mit etwas Wasser und Walnussöl in der Pfanne schmelzen lassen, dann die Nüsse, die Kastanien und die gewaschenen Champignons hinzugeben und leicht anbraten und karamellisieren.

Den Salat auf den Tellern anrichten, den Granatapfel aufschneiden und die Kerne über den Salat streuen. Mit Walnussöl und Himbeerbalsamico beträufeln und die karamellisierten Kastanien, Walnüsse und Pilze um den Salat herum anrichten.

Das Rezept findest du auch in meinem Blog.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.