Gemüse
Hauptspeise
Rind
Schmoren
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Kalbfleisch mediterran

leckere Urlaubsküche

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 25.01.2016



Zutaten

für
600 g Kalbfleisch aus der Schulter
4 Zehe/n Knoblauch
2 Möhre(n)
1 Zwiebel(n)
3 Peperoni, mild oder scharf, n. B.
20 Oliven, schwarz, entkernt
½ Stange/n Porree, nur das Weiße
Rosmarin
Thymian
Oregano
Minze
½ TL Kreuzkümmelpulver
1 EL Tomatenmark
½ TL Salz
½ TL Pimentón de la Vera, mild
150 ml Rotwein, trocken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Min. Ruhezeit ca. 360 Min. Koch-/Backzeit ca. 50 Min. Gesamtzeit ca. 450 Min.
Das Fleisch parieren und würfeln. Sämtliche Kräuter und den Knoblauch fein hacken. Insgesamt einen Esslöffel frisch gehackter Kräuter und den Knoblauch auf das Fleisch geben. Den Rotwein hinzufügen und im Kühlschrank einige Stunden marinieren lassen. Das geht auch gut über Nacht.

Die Zwiebeln und die Möhren würfeln, in Fett anbraten und mit dem Sud vom Fleisch weiter köcheln lassen. Wenn das Gemüse noch sehr bissfest ist, das Fleisch dazugeben. Etwa 45 Minuten sanft schmoren. Zwischendurch probieren, ob das Fleisch gar ist.

Kurz vor Ende der Garzeit die klein geschnittenen Peperoni sowie die Oliven und den in Scheiben geschnittenen Porree zum Fleisch geben. Mit Tomatenmark ein wenig binden und abschmecken.

Dazu passt sehr gut Reis oder auch nur frisches Baguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.