Bewertung
(9) Ø4,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.01.2016
gespeichert: 56 (1)*
gedruckt: 1.250 (16)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.01.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Süßkartoffel(n)
400 ml Kokosmilch, cremig
1 Liter Gemüsebrühe
Zwiebel(n)
1 EL, gehäuft Currypaste, am besten gelb
1 Stück(e) Ingwer, ca. 1 1/2 EL
1 TL Salz
  Zitronensaft
  Petersilie
  Schnittlauch zum Garnieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst wird die Zwiebel und der Ingwer klein gehackt und scharf angebraten.

Nachdem die Zwiebeln glasig sind, wird die Currypaste und das Salz dazugegeben und kurz mit angeröstet. Danach werden die geschälten Süßkartoffeln, am besten in kleinen Würfeln, da dieses die Kochzeit verringert, dazugegeben. Nun wird alles mit der Kokosmilch und der Gemüsebrühe aufgefüllt und zum Kochen gebracht. Wenn die Süßkartoffeln weich genug sind (ca. 15 - 20 Minuten), wird der Topf vom Herd genommen und man lässt alles kurz abkühlen. Nun wird alles mit einem Pürierstab püriert. Die Suppe kann nun wieder erwärmt werden.

Garniert mit Schnittlauch und/oder Petersilie kann sie serviert werden.

Tipp: Je nach Geschmack kann sich jeder noch einige Spritzer Zitronensaft in die Suppe geben, das frischt die Suppe noch ein wenig auf.