Gebackene Süßkartoffeln gefüllt mit Pilzen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.55
 (716 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 29.01.2016 448 kcal



Zutaten

für

Für die Kartoffeln:

2 Süßkartoffel(n)
3 EL Öl
Salz und Pfeffer
300 g Pilze (z. B Champignons, Steinpilze, Pfifferlinge)
1 Frühlingszwiebel(n)
n. B. Butter
½ Dose Kidneybohnen
1 EL Balsamico
1 EL Honig

Für den Dip:

100 g saure Sahne
1 TL Zitronensaft
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Kräuter nach Geschmack, frisch, fein gehackt,

Nährwerte pro Portion

kcal
448
Eiweiß
14,68 g
Fett
26,65 g
Kohlenhydr.
36,79 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Ofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Öl und Salz in eine Schüssel geben und die Kartoffeln damit einreiben. Die Süßkartoffeln nun im heißen Ofen ca. 40 Minuten backen.

Währenddessen die Pilze putzen und vierteln. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden.

Pilze und Zwiebeln in einer Pfanne mit Butter anbraten, salzen und pfeffern. Die Kidneybohnen abgießen und zu den Pilzen in die Pfanne geben. Balsamico und Honig dazugeben und die Flüssigkeit gut einkochen lassen.

Die saure Sahne mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Mit Kräutern würzen.

Die Süßkartoffel aus dem Ofen holen, längs aufschneiden und mit der Pilzmischung füllen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Dip servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

paradisecooking

Ich mache das Rezept sehr oft. Wir lieben es sehr. Die Süßkartoffeln schneide ich grob und Dünste sie. Anstatt des Dips extra, vermenge ich alles direkt in der Pfanne.

06.05.2022 10:55
Antworten
KochiGnochi

Sehr lecker. Ich hab die doppelte Menge an Füllung und Dip gemacht, unsere Süßkartoffeln waren wirklich groß. Wird auf jeden Fall wiederholt. 5 Sterne von mir

07.04.2022 19:06
Antworten
19sina92

Das Rezept ist super lecker 😋 Leider gab es dieses Mal keine Süßkartoffeln dazu, da sie 1 Std bei 150c° in Ofen waren und immer noch Steinhart waren (waren Recht groß) und das hat uns dann zulange gedauert. Ich habe für 2 Personen gekocht und habe noch 3 Zwiebeln mit rein genommen und eine ganze Dose rote Bohnen. Echt lecker😋😋 Aber mit Süßkartoffel schmeckt es noch besser das habe ich auch schon mal gekocht 😉

17.03.2022 20:48
Antworten
mallein

Hallo.... Das Rezept ist Super. Habe nach einigem experimentieren zu den Pilzen und Bohnen noch Knoblauch und etwas Sojasauce hinzugefügt und am Ende alles mit etwas Feta gratiniert! Darüber gab es noch etwas frischen Rucola. Passt alles super zueinander! Danke für die Idee, ich wäre nie auf Süßkartoffel, Pilze und kidneybohnen gekommen von allein! Lg

17.03.2022 12:25
Antworten
AnnaNovember

Das ist mein allerliebstes Veggierezept. Allerdings bin ich davon abgekommen, die Süßkartoffeln zu backen. Ich mache Mus daraus, dann ohne Dip. Aber auch wenn man es 1:1 nachkocht, ist es ein Gedicht. Zu den Bohnen gebe ich sehr gern noch Paprika.

26.02.2022 19:12
Antworten
alexandradugas

Hallo Hannah, uns haben die Süßkartoffeln auch sehr gut geschmeckt. Habe gleich die doppelte Menge gemacht. Wieviel Öl soll man für die Kartoffeln nehmen.... Hatte sie bei 160 Grad Heißluft ca. 45-50 Minuten im Ofen. Lg Alex

11.02.2016 15:23
Antworten
AnjaRogowski

Das ist ein super einfaches, schnell zubereitetes Rezept - die Füllung ist grandios (habe noch Aubergine dabei genommen) 5 von 5 Sternen!! :-)

08.02.2016 18:54
Antworten
HolgerSchiele

Hat auch unseren sonst meist nörgelnden Teens geschmeckt. Insb. die Honig-Balsamico-Mischung hat es uns angetan.

06.02.2016 11:17
Antworten
badegast1

Hallo Hannah, ich kann mich da nur anschließen: ein sooo leckeres Rezept!! Ich habe alles genau nach Rezept gemacht, und die Kartoffeln sind fast aus der Schale gefallen nach dem backen. Wird 100% wieder gemacht! Vielen Dank und 5***** LG Badegast

02.02.2016 14:07
Antworten
sweet-maja

Hallo Hannah, die gefüllten Süßkartoffeln haben klasse geschmeckt, die Kidneybohnen habe ich aber selber frisch gekocht und die Kartoffeln vorher geschält, sonst genau nach Rezept. Die Füllung ist wirklich der Hammer, Honig und Balsamico harmonieren einfach wunderbar. Lg. Maja

01.02.2016 14:59
Antworten