Weiße Schokoladen Muffins mit Zitrone


Rezept speichern  Speichern

Für 12 saftige und leckere Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 23.01.2016



Zutaten

für
200 g Schokolade, weiße
200 g Butter
6 Ei(er) Größe M
250 g Zucker
100 g Mehl
1 Zitrone(n), davon die Schale

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die weiße Schokolade und die Butter über Wasserdampf flüssig werden lassen. Den Wasserdampf mithilfe eines großen und kleinen Topfs erzeugen.

Die flüssige Masse vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und mit den Eiern und dem Zucker gut vermischen. Zum Schluss das Mehl und den Zitronenabrieb zu dem Teig rühren.

Den Teig in gefettete feste Muffinförmchen geben und im vorgeheizten Backofen bei 205 °C Umluft ca. 15 Min. backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

-Madame-

Hallo, danke für dein Kommentar. Ja werde auch immer gefragt, wenn mir Jemand beim Backen über die Schulter schaut, wann ich denn das Backpulver rein machen will. (scheinen ja trotzdem leicht aufzugehen) Viele sind auch verwundert, wieso nur so wenig Mehl auf so viel Butter kommt oder, dass die Backzeit so kurz ist. ^^ Aber find diese saftiger als andere Muffins, die ich sonst so gemacht habe.

24.04.2016 17:55
Antworten
WinniePooh2015

hallo, tolles Rezept, aber etwas gewöhnungsbedürftig war etwas verwundert das es ohne Backpulver ist, aber es hat funktioniert, kommt bestimmt nochmal bei uns auf den Kaffee Tisch ;-) Bild ist unterwegs.

20.04.2016 19:39
Antworten